Reise Buggy Review 2018

By Nomad Mum

English version

Seit 1,5 Jahren reisen wir mit 2 Kleinkindern (2 unter 2!) durch die Welt und machten uns auf die Suche nach dem weltbesten Reise Buggy. Hier ist unser ultimativer Reise Buggy Review 2018!

Das waren die wichtigsten Kriterien:

  1. Carry-on: So klein, dass man ihn als Handgepäck in den Flieger mitnehmen kann. Ein kleiner Buggy ist auch in kleinen Taxis oder Tuc Tucs notwendig.
  2. Verstellbare Rückenlehe: Die Rückenlehe sollte ausreichend verstellbar sein, sodass Kleinkind oder Baby bequem drin schlafen kann.

Das sind unsere Top 3 Kandidaten:

 

1. Babyzen Yoyo Reise Buggy

Das ist der kleinste Buggy mit ausreichnd verstellbarer Rückenlehne. Er ist unter den Airlines bekannt, sodass man normalerweise kein Problem hat ihn an Board zu nehmen. Er hat eine Federung an 4 Rädern und absobiert Hürden recht gut. Darüber hinaus hat er den höchsten Schiebegriff.

Alter / Gewicht des Kindes mit dem 6+ Set: ab 6 monate – 3 Jahre / 18 kg
Maße zusammengeklappt: 52 x 44 x 18 cm
Gewicht des Buggys: 6.2 kg
Maße auseinandergeklappt: 106 x 44 x 86 cm
Schiebegriff Höhe: 107 cm

Besonderes Feature:
Mit dem Neugebornenset 0+ kann man ihn auch für kleine Babys ab 0 Monaten nutzen.
Man kann einen Autositz befestigen.

 

2. Mountain Buggy Nano Reise Buggy

Zusammengeklappt ist er etwas größer als der Babyzen. Dieser Buggy hat nur an den beiden hinteren Rädern eine Federung.

Alter / Gewicht des Kindes: ab 6 Monate – 4 Jahre / 20 kg
Maße zusammengeklappt: 54 x 51 x 30 cm
Gewicht des Buggys: 5.9 kg
Maße auseinandergeklappt: 98 x 56 x 104 cm
Schiebegriff Höhe: 98 cm

Besonderes Feature:
Mit dem Neugebornenset kann man ihn auch für kleine Babys ab 0 Monaten nutzen.
Man kann einen Autositz befestigen.

 

3. Recaro Easylife Reise Buggy

Recaro ist eigentlich für seine Sportwagen Sitze, sowie Flugzeugsitze bekannt. Daher steht die Firma für gute und robuste Qualität. Der Recaro Reise Buggy ist zusammengeklappt etwas größer als der Babyzen und der Mountain Buggy Nano.

Alter / Gewicht des Kindes: ab 6 Monate – 3 Jahre / 15 kg
Maße zusammengeklappt: 58 x 49 x 26 cm
Gewicht des Buggys: 5.7 kg
Maße auseinandergeklappt: 110 x 49 x 90 cm
Schiebegriff Höhe: 103 cm

 

Der letzte Buggy, der eine Handgepäck Größe hat UND eine verstellbare Rückenlehne ist der Qbit+. Leider ist die Rückenlehne nicht so weit verstellbar wie die der anderen Buggys. Er hat auch sonst keine weiteren Vorteile, weshalb wir ihn nicht den Review aufnehmen.

 

Alternativen:

Weltweit kleinster Reise Buggy: Pockit (keine verstellbare Rückenlehne!)

Wenn es euch nichts ausmacht keine verstellbare Rückenlehne zu haben, ist dieser Buggy evtl. eine gute Wahl. Er ist wirklich klein und sehr leicht! Wir fanden ihn allerdings etwa klapprig und nicht so stabil wie die anderen Buggys.

Alter / Gewicht des Kindes: ab 6 Monate – 4 Jahre / 17 kg
Maße zusammengeklappt: 35 x 30 x 18cm
Gewicht des Buggys: 4,3 kg
Maße auseinandergeklappt: 71 x 45 x 101 cm
Schiebegriff Höhe: 99 cm

 

Jetzt liegt es an euch einen passenden Reise Buggy für eure Bedürfnisse zu wählen!

Wir haben uns für den Babyzen Yoyo entschieden. Nachdem wir ihn in den letzten 3 Monaten intensivst genutzt haben, sind wir wirklich sehr zufrieden mit der Robustheit und Kompaktheit dieses Buggys!

 

 

Zum Schluß würden wir gerne anmerken, dass wir den Babyzen Yoyo kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen haben. Unsere Recherche und den größten Teil des Artikels haben wir aber vor der Kooperation mit Babyzen abgeschlossen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *